HNO-Praxis-BERLIN-Marzahn - Dr. med. Kai-Volker Kaese

Leistungsspektrum

Schwerpunkte und Leistungen

Schwerpunkte

  • Moderne Diagnostik und Therapie sämtlicher Erkrankungen im Bereich der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde unter Anwendung zeitgemäßer Medizintechnik (Endoskopie, Sonographie, Otoneurologie)
  • Allergietestungen und Allergiebehandlungen - auch ohne Spritzen
  • Hörsturz-, Tinnitus-, Schwindel-Diagnostik und -therapie
  • Hörgeräteberatung und -eingliederung in Zusammenarbeit mit einem Hörgeräteakustiker Ihrer Wahl oder direkt in unserer Praxis

Leistungen

  • Allergologie
    • Allergietest (Prick, RAST)
    • SIT (Spezifische Immuntherapie = Hyposensibilisierung)
      • SCIT (Subcutane Immuntherapie = Spritzenkur)
      • SLIT (Sublinguale Immuntherapie = ohne Spritzen, in Tropfen- oder Tablettenform)
  • Audiologie
    • Audiometrie (Hörtest)
    • Tympanometrie (Mittelohrdruckmessung, Gehörknöchelchenreflexmessung)
    • OAE (Otoakustische Emissionen, Messung der Innenohr-Nervenzell-Aktivität)
    • Hörtest bei Säuglingen und Kleinkindern (ggf. vorsorglich, auch dann als "Kassenleistung")
  • Otoneurologie
    • ENG (Gleichgewichtsuntersuchung)
    • BERA (Hirnstammaudiometrie, vergleichbar ENG nach akustischer Stimulation)
  • Geruchstest, Geschmackstest
  • Sonografie (Ultraschalluntersuchung der Nasennebenhöhlen und der Halsweichteile)
  • Endoskopie (Untersuchung mittels optischer Instrumente, schnell, genau und schmerzfrei)
  • Hörsturztherapie
  • Tinnitustherapie
  • Schwindeltherapie
  • Hörgeräteberatung
    • Hörgeräteversorgung in Zusammenarbeit mit einem Akustiker Ihrer Wahl
    • Hörgeräteversorgung direkt in unserer Praxis
  • Vorsorgeuntersuchungen
    • Krebsvorsorge (Mund- und Kehlkopfrachenkrebs, insbesondere bei Rauchern sinnvoll)
    • Hörvorsorge
  • Flug-, Tauch- Berufstauglichkeitsuntersuchungen
  • Impfungen (Grippe, Lungenentzündung, auf Wunsch Reiseimpfungen)
  • Atteste, Gutachten (für Behörden, Arbeitgeber, Ausbildungsstätten, etc.)
  • Individuelle Gesundheitsleistungen - IGeL (s. INDIVIDUELLE LEISTUNGEN)
  • Haus- und Heimbesuche

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen jedoch nur die Kosten für die medizinisch ausreichende, notwendige und zweckmäßige Behandlung von Krankheiten.

Weitere, darüber hinaus gehende, im Einzelfall sinnvolle und empfehlenswerte Leistungen werden mit dem Patienten gemäß der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) abgerechnet.

Über die Einzelheiten und Kosten informieren wir selbstverständlich vorab.

Aktuelles

Niesen: Nase und Mund dabei nicht verschließen

19.01.2018

Niesen - es kündigt sich meist mit einem leichten Kribbeln in der Nase an, dann bricht der Nieser...
mehr

Patientenbehandlung am Quartalsende – HCHE-Studie kommt zu falschen Schlüssen

17.01.2018

Der Deutsche Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte kritisiert die Untersuchung des Hamburg Center...
mehr