HNO-Praxis-BERLIN-Marzahn - Dr. med. Kai-Volker Kaese

Leistungsspektrum

Schwerpunkte und Leistungen

Schwerpunkte

  • Moderne Diagnostik und Therapie sämtlicher Erkrankungen im Bereich der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde unter Anwendung zeitgemäßer Medizintechnik (Endoskopie, Sonographie, Otoneurologie)
  • Allergietestungen und Allergiebehandlungen - auch ohne Spritzen
  • Hörsturz-, Tinnitus-, Schwindel-Diagnostik und -therapie
  • Hörgeräteberatung und -eingliederung in Zusammenarbeit mit einem Hörgeräteakustiker Ihrer Wahl oder direkt in unserer Praxis

Leistungen

  • Allergologie
    • Allergietest (Prick, RAST)
    • SIT (Spezifische Immuntherapie = Hyposensibilisierung)
      • SCIT (Subcutane Immuntherapie = Spritzenkur)
      • SLIT (Sublinguale Immuntherapie = ohne Spritzen, in Tropfen- oder Tablettenform)
  • Audiologie
    • Audiometrie (Hörtest)
    • Tympanometrie (Mittelohrdruckmessung, Gehörknöchelchenreflexmessung)
    • OAE (Otoakustische Emissionen, Messung der Innenohr-Nervenzell-Aktivität)
    • Hörtest bei Säuglingen und Kleinkindern (ggf. vorsorglich, auch dann als "Kassenleistung")
  • Otoneurologie
    • ENG (Gleichgewichtsuntersuchung)
    • BERA (Hirnstammaudiometrie, vergleichbar ENG nach akustischer Stimulation)
  • Geruchstest, Geschmackstest
  • Sonografie (Ultraschalluntersuchung der Nasennebenhöhlen und der Halsweichteile)
  • Endoskopie (Untersuchung mittels optischer Instrumente, schnell, genau und schmerzfrei)
  • Hörsturztherapie
  • Tinnitustherapie
  • Schwindeltherapie
  • Hörgeräteberatung
    • Hörgeräteversorgung in Zusammenarbeit mit einem Akustiker Ihrer Wahl
    • Hörgeräteversorgung direkt in unserer Praxis
  • Vorsorgeuntersuchungen
    • Krebsvorsorge (Mund- und Kehlkopfrachenkrebs, insbesondere bei Rauchern sinnvoll)
    • Hörvorsorge
  • Flug-, Tauch- Berufstauglichkeitsuntersuchungen
  • Impfungen (Grippe, Lungenentzündung, auf Wunsch Reiseimpfungen)
  • Atteste, Gutachten (für Behörden, Arbeitgeber, Ausbildungsstätten, etc.)
  • Individuelle Gesundheitsleistungen - IGeL (s. INDIVIDUELLE LEISTUNGEN)
  • Haus- und Heimbesuche

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen jedoch nur die Kosten für die medizinisch ausreichende, notwendige und zweckmäßige Behandlung von Krankheiten.

Weitere, darüber hinaus gehende, im Einzelfall sinnvolle und empfehlenswerte Leistungen werden mit dem Patienten gemäß der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) abgerechnet.

Über die Einzelheiten und Kosten informieren wir selbstverständlich vorab.

Aktuelles

Ständiger Lärm kann Tinnitus auslösen

20.09.2017

Lärm ist ein ständiger Begleiter im Alltag. Die Folgen andauernder Lärm-Belastung können von...
mehr

Pilzinfektionen im Mund- und Rachenraum frühzeitig behandeln

13.09.2017

Eine starke Rötung, kombiniert mit weißen Flecken auf der Zunge, der Wangen-Innenseite und/oder im...
mehr